Allgemeine Geschäftsbedingungen der Buchhandlung Buchhaus Suhl oHG

Stand November 2015)

 

Da wir die gesetzlichen Regelungen der Bundesrepublik Deutschland für völlig ausreichend betrachten, gelten diese Regelungen auch für unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen der Buchhaus Suhl oHG.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise.

 

Lieferung

 

Titel, die vorrätig oder beim Grossisten erhältlich sind, können in der Regel innerhalb eines Werktages nach Auftragseingang abgeholt werden oder stehen zum Versand bereit, falls der Auftrag vor 16.30 Uhr eingeht. Am Wochenende oder an Feiertagen kann sich die Bereitstellung zum Versand um ein oder zwei Werktage verzögern.

 

Besondere Bedingungen für den Erwerb von Nutzungsrechten an E-Books

 

Mit dem Erwerb von E-Books geht ein einfaches, nicht übertragbares, vor vollständiger Zahlung der Lizenzgebühr widerrufliches Recht zur Nutzung des angebotenen Titels für den persönlichen Gebrauch an den Vertragspartner über. Der Inhalt des E-Books darf vom Vertragspartner weder inhaltlich noch redaktionell verändert werden. Dem Vertragspartner wird gestattet, die E-Books ausschließlich für den persönlichen Gebrauch zu kopieren. Es ist unzulässig, die E-Books öffentlich zugänglich zu machen bzw. weiter zu leiten, entgeltlich oder unentgeltlich ins Internet oder in anderen Netzmedien ein zu stellen, sie weiter zu verkaufen und / oder die E-Books zu kommerziellen Zwecken jeder Art zu nutzen. Weitere Einschränkungen der Nutzbarkeit des E-Books können sich aus dem in der Produktbeschreibung näher erläuterten Digital Rights Management (DRM) ergeben (z.B. Beschränkung der Zahl der Downloads bzw. der verwendeten Abspielgeräte). Das E-Book kann beim Download mit einem persönlichen, sichtbaren und unsichtbaren, nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert werden, so dass die Ermittlung und Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Falle einer missbräuchlichen Nutzung des E-Books möglich ist.

 

Widerrufsrecht für Fernabsatzverträge

 

Siehe Widerrufsrecht für Fernsabsatzverträge

 

 

 

Versandkosten

 

Der Versand innerhalb Deutschlands als Standardversand ist versandkostenfrei. Bei anderen Versandwegen oder bei Versand außerhalb Deutschlands werden dem Kunden die tatsächlichen Portokosten in Rechnung gestellt.

 

Abbestellung von Zeitschriften-Abonnements und Fortsetzungen

 

Für Abbestellungen von Zeitschriften und Fortsetzungen gelten die vom Verlag festgesetzten Abbestellfristen.

Informationsmaterial von Dritten, Links zu Webseiten

 

Zur Information unserer Kunden bezieht und verbreitet BhS Daten von Dritten, der Internetauftritt www.buchhaus-suhl.de kann Werbung und Links zu Web-Seiten und Datenbanken Dritter enthalten. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle kann BhS keine Garantie und keine Haftung für die Richtigkeit von Informationen, insbesondere zu Beschaffenheit, Inhalt, Lieferbarkeit oder Preis übernehmen.